Erich Zamastil.

„Das einzig Wichtige ist die Wirklichkeit, die du in dir trägst, sofern du eine hast. Du kannst keine fremden Wirklichkeiten nutzen.“
Zoran Mušič